Jugendmigrationsdienste des CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

 

Die vier Jugedndmigrationsdienste (JMD) im CJD Rhein-Pfalz / Nordbaden verstehen sich als CJD Fachdienste und richten ihre Angebote an zugewanderte junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren und deren Familien aus.

Darüber hinaus stehen die Jugendmigrationsdienste öffentlichen Einrichtungen, Institutionen und anderen Akteuren und Netzwerkpartnern beratend, unterstützend und kooperativ zur Seite.

Die Finanzierung der Jugendmigrationsdienste erfolgt durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und aus Eigenmitteln.