Das CJD - Die Chancengeber CJD JMD

Teamtraining und Kommunikation in der BvB mal anders

24.08.2017 CJD Kirchheimbolanden « zur Übersicht

Ende Juni machte sich die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BVB) Kirchheimbolanden auf nach Lohnweiler. Dort erwarteten uns Sven Merkel (Trainer aus dem SeminarWerk in Kibo) und seine beiden Ponys Brownie und Blacky.

Zunächst gab es einen theoretischen Input zum Thema Kommunikation. Ziel war es, zu vermitteln, dass man verbal und nonverbal miteinander kommunizieren kann und es dabei um Authentizität und Empathie geht. Anschließend durften die Teilnehmer Brownie durch einen Parcours führen. Hierbei kommt es darauf an, wie man sich dem Pony gegenüber positioniert. Nehme ich Kontakt mit ihm auf? Bin ich sicher im Umgang mit ihm? Wie ist meine Körperhaltung gegenüber dem Pony? Strahle ich Sicherheit oder Unsicherheit aus? Dementsprechend verhielt sich Brownie.

Anschließend ging es gemeinsam in den Wald. Es wurde eine Wegstrecke festgelegt, auf dem Weg verschiedene Aufgaben in Teamarbeit erledigt und mit einem Bollerwagen Holz für das anschließende gemeinsame Grillen gesammelt. Blacky inklusive Kutsche durfte als Joker eingesetzt werden, wenn ein Teilnehmer nicht mehr laufen konnte.

Nach der Rückkehr wurde ein Transfer in den Berufsalltag hergestellt. Wo findet Teamarbeit im Berufsalltag statt? Wie nehme ich Kontakt mit Kunden auf? Wie trete ich ihnen gegenüber auf? Hier wurde die Sequenz der theoretischen Kommunikation über Empathie und Authentizität erneut aufgegriffen.

Abschließend wurde gemeinsam gegrillt. Es war ein absoluter Erfolg. Die Teilnehmer konnten Unterricht mal anders erleben und haben das sehr genossen.