Das CJD - Die Chancengeber CJD JMD

Werden Sie Chancengeber:
Sozialpädagoge (m/w/d) in der Gemeinwesenarbeit

CJD Germersheim: 76726 Germersheim

Einsatzort:
76726 Germersheim
Einstellungstermin:
01.03.2019
Befristet bis:
keine Befristung
Arbeitszeit:
Teilzeit (20 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik
Anmerkungen:
Arbeitszeit Montag bis Freitag, keine Wochenenddienste

Ihre Aufgaben

  • Aufsuchende Familienhilfe in niedrigschwelliger und präventiver Form in den Stadtgebieten "Kranenbleis" und "Posthiusstraße" der Stadt Germersheim
  • Gestaltung sozialpädagogischer Angebote im Stadtteilbüro und in den Familien
  • Begleitung von Familien/Kindern des Stadtteils als Bezugsperson im Alltag
  • Intervention in Krisensituationen
  • Motivieren zu Eigeninitiative
  • Kooperation mit Institutionen wie Jugendamt, Stadt- bzw. Kreisverwaltung Germersheim, Schulen, Kitas und anderen sozialen Diensten

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder Pädagogik

Konkrete Anforderungen

  • Mindestens einjährige Berufserfahrung erforderlich
  • Eigeninitiative sowie Entscheidungsfähigkeit
  • Flexibilität und Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Eigener PKW erforderlich

Wir bieten

  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweiten Bildungsunternehmen
  • Persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildungen
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Gaby Beck

fon 0151 40638502
gaby.beck@cjd.de

Bewerbungen an Gaby Beck

fon 0151 40638502
gaby.beck@cjd.de

Anschrift

Schlossstraße 2
76726 Germersheim
fon 07274 7026-0
fax 07274 7026-10
cjd.germersheim@cjd.de
www.cjd-germersheim.de

Weitere Angaben

Datum: 01.02.2019
Jobnummer 7642

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD